Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 2012

Messen, Termine und Veranstaltungen außerhalb der IG Spur II
Antworten
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2937
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 2012

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo liebe Spur II Freunde,
ich möchte noch einmal darauf hinweisen, des öfteren wurde schon darüber gesprochen, wir sind als IG Spur II auf der Leipziger Messe "Modell Hobby und Spiel", auf dem Stand der Dampfbahnroute Sachsen mit der Anlage der Fam. Ristau vertreten.

Soweit ich weiß, werden die Hersfelder zur Messe kommen, ich selbst werde ab Freitag mit dabei sein.

Viele Grüße
Torsten
Modellbau aus Leidenschaft
Benutzeravatar
Robert Liebers
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 10. Nov 2011, 08:32

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Robert Liebers »

Am Samstag, 6.10.2012, war ich auch auf der Messe und möchte euch gerne ein paar Fotos zeigen. Leider gibt es sehr viele Wackler, da ich irgendwie zur Primetime fotografieren wollte.

Dank Torsten und Martin, war es mir vergönnt einen Teil der Gesamtanlage zu fotografieren
Teil der Gesamtanlage (Robert Liebers)
Bild

Anbei folgen die einzelnen Lokomotiven, die 98 von Tortsten ist leider nicht drauf, weil verwackelt


Ausfahrt der Dampfloks (Robert Liebers)
Bild

BR 50 (Robert Liebers)
Bild

BR 99 (Robert Liebers)
Bild

V 100 (Robert Liebers)
Bild

V 60 (Robert Liebers)
Bild

Aus der Sicht eines Preisers sah das ganze so aus

Bahnsteig (Robert Liebers)
Bild

Zum Schluss noch ein paar Impressionen von mir





Bahnhof Szene (Robert Liebers)
Bild

Lokschuppen (Robert Liebers)
Bild

Opel Blitz TLF (Robert Liebers)
Bild

Stellwerk (Robert Liebers)
Bild

Verladung (Robert Liebers)
Bild


Wasserturm (Robert Liebers)
Bild

Im Großen und Ganzen hat es mir sehr gefallen, die Veranstalter, haben sich echt was einfallen lassen, ich hoffe das es nächstes Jahr auch wieder so reichhaltig sein wird und ich sowie die anderen Besucher der Messe, diese schöne Anlage wieder sehen dürfen!!

Gruß Robert
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2937
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Robert,
vielen Dank für das Einstellen der Bilder.

Die Veranstaltung kann man als gelungen bezeichnen, die Einladung für die Messe 2013 gibt es auch schon.

Der neue gemischtspurige Bahnhof (II/IIm) von Ristaus hat sehr gut funktioniert und es hat richtig Spaß gemacht auf der gesamten Anlage Betrieb zu machen.

Die Anlage wird auch in Schenklengsfeld zu sehen sein, ich freu mich schon! Der regelspurige Teil ist als Durchgangs- wie auch als Endbahnhof nutzbar und von den Gleisnutzlängen her optimal. Damit hätten wir einen dritten gestalteten und problemlos nutzbaren Bahnhof für die Regelspur.

Gruß
Torsten
Modellbau aus Leidenschaft
Alexander Krebs
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 6. Jul 2012, 13:19

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Alexander Krebs »

Torsten Schoening hat geschrieben:Hallo Robert,

Die Anlage wird auch in Schenklengsfeld zu sehen sein, ich freu mich schon! Der regelspurige Teil ist als Durchgangs- wie auch als Endbahnhof nutzbar und von den Gleisnutzlängen her optimal. Damit hätten wir einen dritten gestalteten und problemlos nutzbaren Bahnhof für die Regelspur.

Gruß
Torsten
Hallo,

dann sollte ich vielleicht mal anfangen an mein Harzkamel Regelspurpuffer anzubringen. :D

Sieht wirklich toll aus die Anlage.

MfG.

Alex
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2937
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Alex,
wie meinst du denn diese Aussage?
Alexander Krebs hat geschrieben: dann sollte ich vielleicht mal anfangen an mein Harzkamel Regelspurpuffer anzubringen. :D
Gruß
Torsten
Modellbau aus Leidenschaft
Alexander Krebs
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 6. Jul 2012, 13:19

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Alexander Krebs »

Torsten Schoening hat geschrieben:Hallo Alex,
wie meinst du denn diese Aussage?
Alexander Krebs hat geschrieben: dann sollte ich vielleicht mal anfangen an mein Harzkamel Regelspurpuffer anzubringen. :D
Gruß
Torsten
Na, ich mein für den Rollbock und Rollwagenverkehr mit aufgebockten Normalspurwagen. Ich habe schon mehrmals daran gedacht Normalspurpuffer am Harzkamel anzubringen aber dies bis jetzt noch nicht gemacht. Außerdem müssen diese wie beim Vorbild auch hoch klappbar sein, damit die Lok auch noch normale Schmalspurwagen ziehen kann.

Hier siehst du ein Bild: http://img.fotocommunity.com/Eisenbahn/ ... 608329.jpg

MfG.

Alex
Martin Ristau
2. Vorsitzender
Beiträge: 631
Registriert: 19. Aug 2009, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Teilnahme "Modell Hobby und Spiel" Leipzig 201

Beitrag von Martin Ristau »

Hallo Alexander,
Ich habe schon mehrmals daran gedacht Normalspurpuffer am Harzkamel anzubringen aber dies bis jetzt noch nicht gemacht. Außerdem müssen diese wie beim Vorbild auch hoch klappbar sein, damit die Lok auch noch normale Schmalspurwagen ziehen kann.
Ersteinmal gibt es auf unserer Anlage gegenwärtig nur eine Rollwagengrube. Güterwagen auf Rollwagen werden in der Regel nicht über direkte Zug- und Stoßeinrichtungen mit der Lok oder mit Zwischenwagen gekuppelt, da die Regelspurfahrzeuge bei den auf Schmalspurbahnen üblichen engen Radien zum Überpuffern neigen, Ausnahmen (z.B. BAM in der Schwiez) sind möglich, aber selten.
Zweitens glaube ich kaum das eine mit Klapppuffern ausgerüstetes Piko-Kanne in der Lage wäre aufgebockte Regelspurwagen sicher zu befördern. Pufferhöhe, -abstand und -tellerdurchmesser dürften wohl nicht passen.

Im übrigen hat 199 892 nie Klapppuffer besessen.

Gruß

Martin
Gebäude und mehr für die Spuren 0, I und II

www.mw-altenweddingen.de
Antworten