Diskussion zu " gab es die "DR-Ost" "

Infomationen über Vorbild, Modellbau-Praxistipps für Spur II (z.B. Bremsanlagen, Beschriftungen, Fahrdienst, Signalwesen usw.)
Antworten
Wilfried K. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 8. Okt 2010, 13:11
Wohnort: Königs Wusterhausen

Diskussion zu " gab es die "DR-Ost" "

Beitrag von Wilfried K. (abgemeldet) »

Hallo Torsten,
du hast in deinem Beitrag " gab es die "DR-Ost" " folgendes geschrieben:
---------------------------------------
...die „DR-Ost“ existierte nur in den von der Wehrmacht besetzten Gebiete der ehemaligen Sowjetunion während des 2. Weltkrieges.....
Die DR-Ost gab es mit dem 08.05.1945, der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht, nicht mehr.
---------------------------------------

Die Deutsche Reichsbahn Ost wurde 1949 gegründet und 1994 aufgelöst. Unter den Namen Deutsche Reichsbahn ( DR ) wurde die Staatsbahn der DDR betrieben.
Das Zeichen war im Kreis geschrieben " Deutsche Reichsbahn " und in der Mitte das" DR " .
Die Verwaltung war in der Hauptstadt der DDR , in der Frankfurter Alle.
Für die selbständige Einheit Westberlin gab es die Verwaltung West, in Berlin Schöneberg.
Die Gleisanlagen und die S Bahn in West Berlin wurden von der DR - Ost betrieben.
Die Mitarbeiter waren Bürger der DDR oder Westerberliner mit dem entsprechenden Büchlein.
Ein guter Bekannter von mir hat das DR - OST Zeichen mit seinem NVA MIR - Hubschrauber auf das Dach des Verwaltungsgebäudes in Ost - Berlin gehoben.

Schöne Grüsse
Wilfried
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2941
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Wilfried,
zeige mir ein Original-Dokument, wo das so nachzulesen ist!!!
Wilfried Kohlrausch hat geschrieben:die Deutsche Reichsbahn Ost wurde 1949 gegründet und 1994 aufgelöst.
Es wurde nie eine DDR-Staatbahn gegründet, sondern die DR einfach weitergeführt. Dies kann man u.a. auch hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_R ... e_Republik

Gruß
Torsten
Zuletzt geändert von Torsten Schoening am 17. Nov 2011, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Modellbau aus Leidenschaft
Benutzeravatar
Thomas E. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 5. Jun 2003, 15:56
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Thomas E. (abgemeldet) »

Torsten Schoening hat geschrieben: in vielen Zeitschriften liest man immer wieder die Bezeichnung "DR Ost" oder auch "DR-Ost". Gemeint ist meistens die DR in der Zeitepoche der DDR, die Bezeichnung als "DR-Ost" ist aber so falsch wie es nur geht.
:wink: Hallo Torsten,

Bei DSO beschäftigt man sich auch mit diesem Thema:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... 7,page=all

Vielleicht hilft das weiter.

Grüßle

:flamingdev: Thomas
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Martin Ristau
2. Vorsitzender
Beiträge: 644
Registriert: 19. Aug 2009, 15:03
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Martin Ristau »

Hallo Thomas,
Thomas Engel hat geschrieben:Bei DSO beschäftigt man sich auch mit diesem Thema, vielleicht hilft das weiter.
warum sollte hier jemandem weitergeholfen werden, wir kennen doch alle die Wahrheit. :idea:
Außderdem wäre es mir sehr neu das bei Drehscheibe mal fundierte Fakten zu Tage gefördert werden. Unter uns Museumsbahner trägt dieses Forum nicht umsonst den beinamen "Bildzeitung (für Eisenbahner, oder jene die meinen es zu sein)" .

Beste Grüße

Martin
Zuletzt geändert von Martin Ristau am 15. Nov 2011, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gebäude und mehr für die Spuren 0, I und II

www.mw-altenweddingen.de
Benutzeravatar
Thomas E. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 5. Jun 2003, 15:56
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Thomas E. (abgemeldet) »

:wink: Hallo Martin,
Martin Ristau hat geschrieben: warum sollte hier jemend weitergeholfen werden, wir kennen doch alle die Wahrheit. :idea:
in der illusteren Welt der Modellbauer gibt es mindestens so viele Wahrheiten wie parallele
Universen in Science-Fiction Filmen ...
Martin Ristau hat geschrieben: Außderdem wäre es mir sehr neu das bei Drehscheibe mal fundierte Fakten zu Tage
gefördert werden. Unter uns Museumsbahner trägt dieses Forum nicht umsonst den
beinamen "Bildzeitung (für Eisenbahner, oder jene die meinen es zu sein)" .
ist das bei anderen Inormationsquellen, die Du kennst, besser?
Wenn ja, gehören die unbedingt in diese Wissensdatenbank.

meint

:flamingdev: Thomas
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Martin Ristau
2. Vorsitzender
Beiträge: 644
Registriert: 19. Aug 2009, 15:03
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Martin Ristau »

Hallo Thomas,

nur um Missverständnissen vorzubeugen, das hier bezog sich auf DSO.
Thomas Engel hat geschrieben:...ist das bei anderen Inormationsquellen, die Du kennst, besser?
Wenn ja, gehören die unbedingt in diese Wissensdatenbank.
Ein wahres Wort und ein ehrhafter Ansatz, allerdings vermag ich es zum Beispiel noch nicht Menschen zu digitalisieren bzw. bin nicht geneigt ihre Adressen zu veröffentlichen.
Schließlich will ich nicht riskieren das die Quellen versiegen... . :twisted:

Grüße

Martin
Gebäude und mehr für die Spuren 0, I und II

www.mw-altenweddingen.de
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2941
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Thomas,
man kann nur staunen was von sogenannten Experten für Müll geschrieben wird. Die Geschichte ist eindeutig, klar und deutlich und verständlich, wenn man will. Ich weiß nicht warum in bekannter Bildzeitungsmanier - hätte, sollte, müsste, könnte, wahrscheinlich usw. - hier die Tatsachen verdreht, vielleicht gerade darum.


Gruß
Torsten

PS. man kann über alles reden, aber bitte zerreist nicht den Beitrag hier in der Wissensdatenbank. Ich werde demnächsten die Diskussion hiervon trennen.
Modellbau aus Leidenschaft
Benutzeravatar
Thomas E. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 5. Jun 2003, 15:56
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Thomas E. (abgemeldet) »

Torsten Schoening hat geschrieben: PS. man kann über alles reden, aber bitte zerreist nicht den Beitrag hier in der Wissensdatenbank. Ich werde demnächsten die Diskussion hiervon trennen.
:wink: Hallo Torsten,

das wäre auch in meinem Sinne. Mein Hinweis auf DSO war nur als Info gedacht
und in keiner Form wertend, wer Recht hat. Die Gauß'sche Normalverteilung
des Wissens trifft halt überall zu, mal ist die eine Quelle besser, mal die andere.

Ich möchte jedoch auf DSO genauso wenig verzichten wie auf die IG, denn
immer wieder wird man durch tolle Dinge davon überzeugt, wie wichtig sie sind.

meint

:flamingdev: Thomas
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2941
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: gab es die "DR-Ost"?

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Thomas,
ist schon verstanden! DSO nutze ich auch, da gibt es mit unter auch sehr interessante Beiträge und Bilder.

Gruß
Torsten
Modellbau aus Leidenschaft
Antworten