Aus gegebenen Anlaß.....

Bäume, Häuser, Figuren, Modellautos, Ladegüter, . . .
Antworten
Jens Klose
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 7. Mär 2015, 00:51
Wohnort: Kemtau
Kontaktdaten:

Aus gegebenen Anlaß.....

Beitrag von Jens Klose »

Hallo in die Runde,

am Samstag war ich zu Gast auf einer Spur II Veranstaltung. Es gab sehr schöne Modelle zu begutachten und die Stimmung war gut. Beim genaueren Betrachten eines Modells viel mir auf, das dort Teile aus unserem Sortiment verbaut worden waren, was ja an sich nicht weiter schlimm ist, dafür gibt’s die Teile schließlich, aber diese Teile wurden halt abgeformt und in Kunststoff / Resin nachgegossen. Das ist natürlich für mich sehr ärgerlich, weil ja entsprechende Entwicklungs- und Produktionsarbeit in der Fertigung des Urmodells und der eigentlichen Gußteile steckt. Ich bin der Meinung, dieses Verhalten kann nicht toleriert werden, da es uns schadet und auch zum Nachteil der Modellbauer ist, welche ihre Teile regulär kaufen. Den Passus, das es sich um private Zwecke handelt, lasse ich hier nicht gelten. Vom Verkauf der Teile müssen Familien ernährt werden, Maschinen angeschafft oder instand gehalten werden, Neuentwicklungen finanziert werden, usw. Die Liste lässt sich unendlich fortführen.
Ich will damit sagen, das wir uns das nicht gefallen lassen werden und jeden weiteren Fall durch unseren Anwalt abmahnen werden.

In diesem Sinne
Jens Klose
Antworten