Bagger "Bantam C35"

Bäume, Häuser, Figuren, Modellautos, Ladegüter, . . .
Antworten
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2937
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo zusammen,
seit einiger Zeit gibt es über die Firma Diecast einen Bagger in drei Varianten. Es handelt sich dabei um einen „Bantam C-35“. Das im Maßstab 1:25 gehaltene Modell gibt es als Tieflöffler, Hochlöffler und mit Schürfkübel. Die Modelle kosten ca. 100 Dollar. Ob die Begriffe mit Tief- und Hochlöffler richtig sind weiß ich nicht, aber der eine gräbt von oben nach unten und der andere von unten nach oben.

Heute kann ich euch das Modell des „Hochlöfflers“ zeigen, ein Bekannter hat ihn mir aus den USA mitgebracht.

Dem Bagger liegen zwei Kurbeln bei. Man kann mit ihnen der Ausleger heben und senken, sowie den Löffel vor und zurück, sowie auf und ab bewegen. Alle Bewegungen werden mit Seilzügen realisiert. Die Seiltrommeln sind komplett nachgebildet und funktional. Ich würde fast behaupten, mit etwas Geduld kann man ihn komplett auf motorische Antriebe umbauen.

Und so sieht er aus. Sicherlich sehr gut in einem Abbaugebiet zusammen mit der Feldbahn o.ä. einsetzbar...
Bild

Oder eben "nur" einfach so als Ladegut
Bild


Gruß
Torsten
Zuletzt geändert von Torsten Schoening am 22. Nov 2005, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
Modellbau aus Leidenschaft
Benutzeravatar
Helmut Schmidt
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 1190
Registriert: 27. Mär 2003, 08:49
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Re: Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Helmut Schmidt »

Torsten hat geschrieben:Ob die Begriffe mit Tief- und Hochlöffler richtig sind weiß ich nicht, aber der eine gräbt von oben nach unten und der andere von unten nach oben.
Heute kann ich euch das Modell des „Hochlöfflers“ zeigen, ein Bekannter hat ihn mir aus den USA mitgebracht.
Gruß Torsten
Hallo Torsten,
ich kann dich beruhigen du hast einen Bagger mit Hochlöffel. Die von dir gewählten Bezeichnungen sind richtig. :D

Jetzt fehlt nur noch eine deutsche Bezugsquelle für solch ein schönes Modell. :roll:
Helmut Schmidt

Modellbau bedeutet für mich Selbstbau in II = 64mm, IIm = 45 mm und IIf = 26,7 mm.
Benutzeravatar
Berthold Matthäus
Redaktion Mitteilungen
Beiträge: 371
Registriert: 2. Dez 2003, 08:29
Wohnort: Mühltal

Re: Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Berthold Matthäus »

Hallo Torsten,

schönes Gerät, vielen Dank für die Vorstellung, leider doch etwas zu klein.
Sieht man an der Kabinentürhöhe wenn man die Höhe Deines Flatcars dagegen betrachtet.
In der freien Natur fällt's sicher nicht so auf.

Aber die Vollmotorisierung klingt doch schon recht kompliziert.
Wahrscheinlich nix für mich.

Für stärker Interessierte: Der Hersteller ist nicht Diecast sondern SPECCAST,
scheint was Größeres zu sein in USA, hiesige Lieferanten nicht bekannt.
Hat auch starke US-Traktoren, leider in 1:16, zu gewaltig für unsereins.

www.Speccast.com/SpeecNews.htm

Wenn mal jemand Bestellungen in die Wege leiten will, wäre ich evtl. interessiert.

Schöne Grüße
Berthold
Feldbahn-Bücher, -Module und -Modelle
Andreas B. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 31. Jul 2004, 10:04

Re: Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Andreas B. (abgemeldet) »

Hallo zusammen,

ich habe noch eine website gefunden, wo auch die anderen Ausführungen des Baggers zu sehen sind:http://www.ridgeroadstation.com/istar.a ... lass=ACCES

Gruss
Andreas
Benutzeravatar
Berthold Matthäus
Redaktion Mitteilungen
Beiträge: 371
Registriert: 2. Dez 2003, 08:29
Wohnort: Mühltal

Re: Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Berthold Matthäus »

Nachtrag:

Auf der Händlerliste des Herstellers stehen in Deutschland
gunterschmid@yahoo.de und rcramer@r-r-truckstore.de

Wahrscheinlich gibt's dort nur die US-Cars, aber man kann ja mal fragen.

Nochmals Tschüs
Berthold
Feldbahn-Bücher, -Module und -Modelle
Benutzeravatar
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin
Beiträge: 2937
Registriert: 19. Mär 2003, 13:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bagger "Bantam C35"

Beitrag von Torsten Schoening »

Hallo Berthold,
gefunden hatte ich ihn damals hier:
http://www.diecastdirect.com/asp_module ... =9&I2.y=11

Hier findet man ihn auch:
http://fairfieldmint.com/main.shtml?&scale=1:25

Bei ebay wird man auch fündig....man muss aber über google suchen

Gruß
Torsten
Modellbau aus Leidenschaft
Antworten